Neu

Welche Folgen hat die Kulturrevolution für die aktuelle chinesische Kunst- und Fotografieszene? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Ausstellung Arbeiten in Geschichte. Zeitgenössische chinesische Fotografie und die Kulturrevolution.

Details

Simone Haack

Biografie
1978 geboren in Rotenburg/ Wümme, Niedersachsen
1997–2003 Studium an der Hochschule für Künste Bremen bei Karin Kneffel und Katharina Grosse  und an der Unitec School of Art and Design in Auckland, Neuseeland
2003-04 Meisterschülerin bei Karin Kneffel
2004-05 DAAD- Jahresstipendium für Paris
2006 Willi- Oltmanns- Preis für Malerei
lebt und arbeitet in Berlin und Bremen

Webseite
Simone Haack

Publikationen des Künstlers

Programm