Neu
England gilt als Wiege der Pop Art und hat zahlreiche ungewöhnliche Positionen zu dem Phänomen der damals umwälzenden neuen Kunstrichtung hervorgebracht. Neben Motiven aus dem Alltag lag das Innovative dieser neuen Richtung vor allem darin, Kunst für Alle zugänglich zu machen.
Details

Anton Henning

Biografie
1964 geboren in Berlin
lebt und arbeitet in Berlin und Manker

Einzelausstellungen u.a.
2005 Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main
2007 Arp Museum, Remagen
2009 Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen, Haus am Waldsee, Berlin
2012 Magasin 3, Stockholm, Musée d’art moderne et contemporain, Genf

Webseite
Anton Henning

Publikationen des Künstlers

Programm