Neu
England gilt als Wiege der Pop Art und hat zahlreiche ungewöhnliche Positionen zu dem Phänomen der damals umwälzenden neuen Kunstrichtung hervorgebracht. Neben Motiven aus dem Alltag lag das Innovative dieser neuen Richtung vor allem darin, Kunst für Alle zugänglich zu machen.
Details

Gustav Kluge

Biografie
1947 geboren in Wittenberg/Elbe
1968–72 Studium an der Hochschule für bildende Künste Hamburg
1973 Mitbegründung der Produzentengalerie Hamburg
1978–85 Lehrtätigkeit an der Hochschule für bildende Künste Hamburg
seit 1996 Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe
2008 Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste Berlin
lebt und arbeitet in Hamburg und Karlsruhe

Publikationen des Künstlers

Programm