Neu
Die Fülle der Deutungsmöglichkeiten der prominentesten jüdischen Legendenfigur „Golem“ in einem Band.
Details

Bernd Koberling

Biografie
1938 geboren in Berlin
1958-1960 Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Berlin
1961-1963 Aufenthalt in England
1969-1970 Stipendium der Villa Massimo, Rom
1976-1981 Gastdozentur in Hamburg, Düsseldorf und Berlin
1981-1988 Professur an der Hochschule für Bildende Künste, Hamburg
seit 1988 Professur an der Hochschule der Künste, Berlin
2006 Fred-Thieler-Preis
lebt und arbeitet in Berlin und auf Island

Publikationen des Künstlers

  • Bernd Koberling
    Volumen der Stille. Malerei 1999 — 2007

    Bernd Koberling
    38,00 €
    46,66 CHF

    vergriffen

Programm-Reihen