Neu
England gilt als Wiege der Pop Art und hat zahlreiche ungewöhnliche Positionen zu dem Phänomen der damals umwälzenden neuen Kunstrichtung hervorgebracht. Neben Motiven aus dem Alltag lag das Innovative dieser neuen Richtung vor allem darin, Kunst für Alle zugänglich zu machen.
Details

Bernhard Leitner

Biografie
1938 geboren in Feldkirch, Österreich
Studium an der Technischen Universität Wien
1963-1966 Studienaufenthalt in Paris, Pionier der Klangkunst
1969-1971 Urban Designer im Department of City Planning
1972- 1981 Lehrtätigkeit als außerordentlicher Professor an der New York University
1987-2005 Lehrtätigkeit als Professor für Gestaltungslehre an der Universität für angewandte Künste Wien
lebt und arbeitet in Wien und Ravelsbach/NÖ

Webseite
Bernhard Leitner

Publikationen des Künstlers

Programm