Neu
Sozialer Brennpunkt, Hipster-Bezirk, Melting Pot, ehemaliges Westberlin – der Wedding ist ein Abbild der Welt in Miniatur.
Details

Walter Libuda

Biografie
1950 geboren in Zechau-Leesen
1973-79 Studium  und Meisterschülerzeit ( Bernhard Heisig) an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
1999 Fred-Thiler-Preis der Berlinischen Galerie
lebt und arbeitet in Schildow bei Berlin

Webseite
Walter Libuda

Publikationen des Künstlers

Programm