Neu
Axel Grünewald blickt auf die Ränder der Gegenwart. Über fünf Jahre ist er immer wieder in die Küstenregionen von Marokko und Südspanien gereist, an die kontinentale Grenze zwischen Europa und Afrika.
Details

Walter Libuda

Biografie
1950 geboren in Zechau-Leesen
1973-79 Studium  und Meisterschülerzeit ( Bernhard Heisig) an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
1999 Fred-Thiler-Preis der Berlinischen Galerie
lebt und arbeitet in Schildow bei Berlin

Webseite
Walter Libuda

Publikationen des Künstlers

Programm