NEU
Das spannende Begleitbuch öffnet den Blick in ein hoch aktives Feld dynamischer Gedankenexpeditionen durch Akteure wie Gropius, Schawinsky, Taut oder Deffke.
Details

Piero Manzoni

Biografie
1933 geboren in Soncino, Italien
1955 lernt in Mailand und Albisola Mitgleider der Gruppe Arte Nucleare und Lucio Fontana kennen.
1956 erstes Manifest Per la scoperta di una zona di immagini
1959 Gründung der Galerie Azimut in Mailand mit Enrico Castellani und  erste Ausgabe der Zeitschrift „Azimuth“ 
1960 mehrwöchiger Aufenthalt in,Herning (Dänemark)
1961 erste lebende Skulpturen (Sculture viventi)
1963 gestorben in seinem Studio in Mailand

Webseite
Archiv Piero Manzoni

Publikationen des Künstlers

Programm-Reihen