Neu

Der Katalog zur Ausstellung Die UFA – Geschichte einer Marke der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen widmet sich den ökonomischen und ästhetischen Strategien des Medienkonzerns seit seiner Gründung im Jahr 1917.

Details

Elrid Metzkes

Biografie
1932 geboren in Pirna geboren
1949 Schneiderlehre
1949–1953 Studium an der Hochschule für Werkkunst, ab 1950 Hochschule für Bildende Künste Dresden
1966 Mitglied des Verbandes Bildender Künstler der DDR, seitdem freischaffend
1987 Kunstpreis der DDR
seit 1990 Mitglied in Kunst und Form e. V.

Webseite
Galerie Leo Coppi

Publikationen des Künstlers

Programm