Neu
Die Fülle der Deutungsmöglichkeiten der prominentesten jüdischen Legendenfigur „Golem“ in einem Band.
Details

Sabine Mohr

Biografie
1956 geboren in Barmstedt / Holstein
1978-1984 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg bei KP Brehmer
1987 Hamburger Arbeitsstipendium für bildende Kunst
1988 Stipendium zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses der Hansestadt Hamburg
2010 Kulturpreis des Kreises Pinneberg/ Holstein
Ausstellungsprojekte im In- und Ausland
lebt und arbeitet in Hamburg

Publikationen des Künstlers

Programm-Reihen