Neu
Von Hand veredelt. Mit Sternenstaub gedruckt "Patersons (*1981) Buch der Ideen ist eine Tagtraum-Sammlung. Das Kompendium enthält Ideen, die realisiert werden könnten, aber vielleicht niemals ausgeführt werden. Am besten wäre es, wenn das Buch für immer unvollendet bliebe, damit stets wieder etwas hinzugefügt werden kann." Mary Jane Jacob
Details

Dieter Nuhr

Dieter Nuhr (*1960) ist einer der erfolgreichsten Kabarettisten Deutschlands. Weniger bekannt ist, dass er ursprünglich an der Folkwang Universität in Essen Kunst studierte. Und mit seiner bildkünstlerischen Arbeit hat Nuhr nie aufgehört: Zunächst als Maler tätig, wandte er sich in den vergangenen Jahren vor allem der Fotografie zu. Nuhrs fotografische Arbeiten – auf Reisen durch alle fünf Kontinente entstanden – sind dokumentarisch, muten bisweilen melancholisch an, und damit ganz anders, als man das von dem Kabarettisten erwarten würde. Motive seiner Fotografien sind neben Eindrücken des Alltags in fernen Ländern und Kulturen, beiläufigen Straßenszenen, Stillleben immer wieder Landschaften – als Orte der Erinnerung abgelichtet. Nuhrs Fotokunst zeigt eine noch kaum bekannte, tiefgründige und ernste Seite des intelligenten Wortakrobaten – und seine Sicht auf die Welt durch die Kameralinse.

Publikationen des Künstlers

Programm