Neu
Trägt das Bauhaus noch zur Weiterentwicklung fotografischer Bildsprachen bei? Welche Rolle spielt die Avantgarde-Fotografie für Künstlerinnen und Künstler heute? Im Zentrum von Bauhaus und die Fotografie steht die Rekonstruktion von László Moholy-Nagys Wohin geht die Fotografie?-Raum auf der legendären Werkbundausstellung Film und Foto von 1929–1930.
Details

Martin Pfeifle

Martin Pfeifles Installationen nehmen oft ihren gesamten Ausstellungsraum in Beschlag. Als temporärer Eingriff sichtbar, überwältigen sie durch raumfüllende, alles beherrschende Geste. Der Betrachter erfährt dieses unmittelbar, wird Teil der Arbeit, Teil einer Erfahrung, die weit über die spezifische Raumsituation hinausgeht.
Pfeifles absolut unprätentiöser, gleichsam lustvoller wie sinnlicher Umgang mit modernen Materialien eröffnet einen neuen Blick auf die Skulptur und davon ausgehend auf die ästhetische Wahrnehmung.

Webseite
Pfeifle

Publikationen des Künstlers

Programm