Neu
Der Künstler Harding Meyer ist ein Manipulator der Kunst
Details

Armin Reumann

Das Werk des Thüringer Malers Armin Reumann (1889-1952) war lange aus dem Fokus der Kunstgeschichte geraten. Als Zeitgenosse der Expressionisten orientierte sich Reumann an den Meistern des deutschen Impressionismus – Corinth, Liebermann, Slevogt.

Biografie
1889 geboren in Sonneberg, Thüringen
1907 Übersiedlung nach München, Studium an der Münchner Kunstakademie bei Hugo von Habermann und Angelo Jank
ab 1910 erste Ausstellungen sowie Aufträge des Herzogs Georg II. und Prinz Ernst von Sachsen-Meiningen
1920 Rückkehr nach Sonneberg, danach Ausstellungen u. a. in der Galerie Bruno Cassirer, Berlin, in München, Weimar und Detroit sowie Teilnahme an der Großen Deutschen Kunstausstellung in München
1952 gestorben in Sonneberg

Publikationen des Künstlers

Programm-Reihen