Neu

Welche Folgen hat die Kulturrevolution für die aktuelle chinesische Kunst- und Fotografieszene? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Ausstellung Arbeiten in Geschichte. Zeitgenössische chinesische Fotografie und die Kulturrevolution.

Details

Anke Röhrscheid

Biografie
1965 in Erfurt geboren
1992–1998 Staatliche Hochschule für Bildende Künste, Städelschule, Frankfurt/Main, Klasse Hermann Nitsch, Meisterschülerin
lebt und arbeitet in Frankfurt/M.

Webseite
Anke Röhrscheid

Publikationen des Künstlers

Programm