Neu
Ferdinand Hodler (1853–1918) zählt zu den bedeutendsten Schweizer Künstlern des frühen 20. Jahrhunderts. Innerhalb des Symbolismus und des Jugendstils entwickelte er einen unverwechselbaren Stil.
Details

Anette Rose

Die Arbeiten der Künstlerin Anette Rose kreisen um die nonverbale Körpersprache. Sie filmt synchron Gesicht und Hände, Mimik und Handgriffe. Es sind Arbeits- und Ausdruckgesten, die sie miteinander in Beziehung setzt: Wie wirken Hände und Augen in verschiedenen Arbeitsprozessen zusammen? Auf welche Weise ersetzen Maschinen die Handarbeit? Ihre Beobachtungen in Werkstätten, Laboren, Operationssälen, Museen und Bibliotheken und ihre Fragestellungen vernetzt sie in Installationen ihrer „Enzyklopädie der Handhabungen“.

Publikationen des Künstlers

  • Anette Rose
    Enzyklopädie der Handhabungen

    Anette Rose
    18,90 €
    23,21 CHF

    vergriffen

Programm