Neu
Fabian Knecht verändert Wahrnehmungs- und Handlungsmuster, verletzt Kunstbegriffe und Machtstrukturen, stellt soziale Verhältnisse und Normen durch starke, provokante Gegenbilder infrage.
Details

Dana Sederowsky

Dana Sederowsky wurde 1975 in Helsingborg , Schweden, geboren und lebt derzeit in Malmö. Die international bekannte Künstlerin machte einen BA in Fotografie an der Högskolan för Fotografi im Jahr 1999 und ein MA an der Universität Göteborg, Valand Akademie der Künste, im Jahr 2006.

Sie wurde in großen Einzelausstellungen im Fotografiska Stockholm und der Göteborgs Konsthall gezeigt, sowie international in zahlreichen Gruppenausstellungen, darunter im Zentrum für zeitgenössische Kunst in Jekaterinburg und Moskau, auf der LA international Art Biennale und in der Robert Berman Gallery, Los Angeles. Im Jahr 2004 erhielt Sederowsky ein Stipendium der Hasselblad Stiftung Villa San Michele auf Capri, Italien. Derzeit bereitet sie eine große Einzelausstellung im Dunkers Kulturhus in Helsingborg , Schweden, vor. Die Eröffnung wird im Februar 2017 stattfinden.

Webseite
Dana Sederowsky

Publikationen des Künstlers

Programm