Neu

Douglas Gordon leistet mit seinem Film I Had Nowhere To Go einen ganz besonderen Beitrag zur Documenta 14. 

Details

Hito Steyerl

Die Künstlerin Hito Steyerl setzt sich in Praxis und Theorie mit gesellschaftspolitischen Prozessen auseinander, agiert an den Schnittstellen von Film und bildender Kunst. In ihren Filmen verarbeitet sie Elemente des Dokumentarfilms, der experimentellen Filmpraxis und der Videokunst zu filmischen Analysen der Gegenwart.

Publikationen des Künstlers

Programm