Neu

Der Katalog zur Ausstellung Die UFA – Geschichte einer Marke der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen widmet sich den ökonomischen und ästhetischen Strategien des Medienkonzerns seit seiner Gründung im Jahr 1917.

Details

Emma Stibbon

Biografie
1962 in Münster geboren
1980–1981 Portsmouth College of Art
1981–1984 BA (First Class Hons) Fine Art, Goldsmiths, University of London
1984–1986 HND Paper Conservation, Camberwell College of Arts, London
2002–2005 MA Research Fine Art, University of the West of England, Bristol
Lebt und arbeitet in Bristol

Publikationen des Künstlers

Programm