Neu
Rebecca Sampson beleuchtet das Leben indonesischer Hausmädchen, die 
in Hongkong als Migrantinnen unter prekären Umständen in einer weiblichen Parallelgesellschaft leben.
Details

Clemens Tremmel

Biografie
1988 geboren in Eisenhüttenstadt

2008-2014 Studium der Bildenden Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Prof. Christian Sery und Prof. Hans-Peter Adamski
2014 Diplom für Bildende Kunst, Hochschule für Bildende Künste Dresden
2014-2016 Meisterschüler bei Prof. Ralf Kerbach

lebt und arbeitet in Leipzig

Website

Publikationen des Künstlers

Programm