Neu
Ferdinand Hodler (1853–1918) zählt zu den bedeutendsten Schweizer Künstlern des frühen 20. Jahrhunderts. Innerhalb des Symbolismus und des Jugendstils entwickelte er einen unverwechselbaren Stil.
Details

Nasan Tur

Biografie
1974
geboren in Offenbach
1995-2003 Studium an der Hochschule für Gestaltung Offenbach bei Lewis Baltz
2000-2003 Studium an der Städelschule Frankfurt bei Ayse Erkmen

Stipendien (Auswahl)
2006 H.W. & J. Hector Kunstpreis der Kunsthalle Mannheim,
2007 Publikationsförderung der Stiftung Kunstfonds,
2008 Stipendium der Stiftung Kunstfonds Bonn e. V.
lebt und arbeitet in Berlin

Webseite
Nasan Tur

Publikationen des Künstlers

Programm