Neu

Douglas Gordon leistet mit seinem Film I Had Nowhere To Go einen ganz besonderen Beitrag zur Documenta 14. 

Details

Henry van de Velde

Henry van de Velde (1863-1957) gehört unbestritten zu den erfolgreichsten europäischen Designern und Architekten des 20. Jahrhunderts. Als einem der letzten großen Universalkünstler seiner Zeit gebührt ihm auch als Wegbereiter des Bauhauses besondere Aufmerksamkeit.

Publikationen des Künstlers

Programm