Neu
Das metaphorische Finale des Fotomagazins THE OPÉRA
Details

Henk Visch

Biografie
1950 in Eindhoven geboren
1968 –1972 Koninklijke Akademie voor Kunst en Vormgeving, s-Hertogenbosch
1984 – 1987 Lehrtätigkeit an der Rijksakademie voor Beeldende Kunsten, Amsterdam
1987 – 1991 Lehrtätigkeit an der Jan van Eijk Akademie, Maastricht
1988 Niederländischer Pavillon auf der Biennale von Venedig
1992 Teilnahme an der Documenta IX, Kassel
1995 – 2001 Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
seit 2005 Professor an der Kunstakademie Münster

Publikationen des Künstlers

  • Henk Visch
    Wait and see what happens

    Henk Visch
    32,00 €
    39,30 CHF

    vergriffen

Programm-Reihen