Neu

In Zeiten, in denen die weißen Flecken auf den Landkarten weitgehend verschwunden sind, kehrt die „Wildnis“ zurück in die Kunst. Die Schirn Kunsthalle Frankfurt widmet dieser wiederkehrenden Faszination eine umfassende Themenausstellung.

Details

Marita G. Weiden

Biografie
1944 geboren in Hückeswagen/Rheinland
1973–1974 Studium der Malerei bei Gerhard Richter, Kunstakademie Düsseldorf
1989–1992 Studium der Malerei bei Gotthard Graubner und Gerhard Merz, Kunstakademie Düsseldorf
2000 „Kunstpreis 2000“ der Kreissparkasse Esslingen

Publikationen des Künstlers

Programm