Neu
Von Hand veredelt. Mit Sternenstaub gedruckt "Patersons (*1981) Buch der Ideen ist eine Tagtraum-Sammlung. Das Kompendium enthält Ideen, die realisiert werden könnten, aber vielleicht niemals ausgeführt werden. Am besten wäre es, wenn das Buch für immer unvollendet bliebe, damit stets wieder etwas hinzugefügt werden kann." Mary Jane Jacob
Details

Sebastian Winkler

Winkler, Sebastian

Sebastian Winklers sensible Werke ziehen den Betrachter in ihren Bann. Von einer rätselhaften Atmosphäre umgeben, bilden sie ebenso poetische wie erzählerische Gefüge – die Grenzen zwischen Gegebenem und Vorgestelltem sind fließend. Sie folgen einer Dramaturgie, die der Betrachter mittels seiner eigenen Assoziationen und Erinnerungen nachvollziehen soll.

Biografie
1979 geboren in Heilbronn
Studium der Malerei und Grafik an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei den Professoren Max Kaminski und Erwin Gross
lebt und arbeitet in Karlsruhe

Webseite
Sebastian Winkler

Sebastian Winkler auf dem Kerber Blog
musée des matériaux | 5 Fragen an Sebastian Winkler

Foto: Katrin Lautenbach

Publikationen des Künstlers

Programm