Neu

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der JULIA STOSCHEK COLLECTION konzipiert der britische Künstler Ed Atkins die Ausstellung GENERATION LOSS.

Details

Marcus Matthias Keupp

Corporate Slave

Marcus Matthias Keupp ist zurück. Während sein provokatives Erstlingswerk spam, sex & random thoughts den Wahnsinn der Kunstwelt in Frage stellt, knöpft er sich nun auf gewohnt satirische Weise unsere Arbeitskultur vor. Lakonisch kommentiert Keupp aus dem Berufsalltag bekannte Piktogramme und generiert nicht ganz ernst gemeinte Warnhinweise sowie Handlungsanweisungen für Angestellte und Chefs gleichermaßen.  Nach dem ersten Schmunzeln regt Keupp jedoch tiefgründige Überlegungen über Sinn und Sinnlosigkeit unserer modernen Arbeitswelt an.


„Denn wer von seinem Tage nicht zwei Drittel für sich hat, ist ein Sklave, er sei übrigens wer er wolle: Staatsmann, Kaufmann, Beamter, Gelehrter…“ (Friedrich Nietzsche)

Mehr zu Marcus Matthias Keupp

19,95 €
24,50 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Marcus Matthias Keupp"

März 2017

ISBN 978-3-7356-0361-6

14,8 x 21,6 cm

120 Seiten

46 farbige und 9 s/w Abbildungen

Softcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Marcus Matthias Keupp
Gestaltung von
Marcus Matthias Keupp

Weitere Publikationen des Künstlers