Neu
Der Künstler Harding Meyer ist ein Manipulator der Kunst
Details

Marcus Sendlinger

Lost Reality
In seiner künstlerischen Arbeit geht es Marcus Sendlinger um Bilder und deren Interpretationsspielraum. Das urbane Leben, seine Abgründe wie auch seine Schönheit bilden das Arbeitsmaterial, das er sampelt, abstrahiert und neu formt: Crossings aus geometrischen Formen, Mustern und Rastern, sich überlagernden Flächen und Formen, wobei diagonale Achsen als kompositorisches Gerüst dienen und unbunte Farben wie Grau, Weiß und Schwarz mit Gelb, Rot oder Violett variieren.
Durch diesen Transfer rekontextualisiert er Bedeutung, stellt durch die Bearbeitung zivilisatorischer Phänomene die Gegenwart in ihren zahlreichen Facetten zur Diskussion und macht sie zu einer neuen, persönlich geprägten Erzählung.
Die vorliegende Publikation präsentiert vier aufeinander aufbauende Serien der Malerei ergänzt durch Sendlingers Skulpturen aus kunstfremden Materialien, die er in einen künstlerischen Kontext stellt.

Mehr zu Marcus Sendlinger

11,00 €
13,51 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Marcus Sendlinger"

August 2010

ISBN 978-3-86678-450-5

22,00 x 28,00 cm

48 Seiten

21 farbige und 2 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Marcus Sendlinger
Texte von
Friederike Nymphius, Andreas Schlaegel
Gestaltung von
Björn Wittik

Weitere Publikationen des Künstlers