Neu
Die Fotografien der Serie Kopiec Bonawentura haben ihren Ursprung in einem Zitat des französischen Schriftstellers Alfred Jarry aus dem Schauspiel Ubu Roi (1896): »Die Handlung spielt in Polen, das heißt nirgendwo«. Hierzu ersinnt der Fotograf Lucas Olivet eine vielgefächerte und nationenübergreifende Erwiderung.
Details

Martin Schwenk

Home Grown
Martin Schwenks fantastische Pflanzenwelten verströmen eine magische Atmosphäre wie einst die präparierten Naturalia der Kunst- und Wunderkammern. Seit den 1990er Jahren konzentriert sich Schwenk in seiner Arbeit auf die Auseinandersetzung von Natur als emotionale Projektionsfläche, als Rest einer Sozialgesellschaft und als Ausgangspunkt künstlerischer Gestaltung. Seine biomorphen, schrundigen Kreationen hängen an Wänden und Decken und winden sich über Bodenflächen: Jedes Gewächs, angeregt etwa von den Resten einer kultivierten Natur und den urbanen Zwischenräumen zugebauter Sozialräume, bildet eine Individualität, deren Abstammung und Beschaffenheit rätselhaft bleibt.

Mehr zu Martin Schwenk

Regulärer Preis: 34,00 €

Special Price 16,95 €

Regulärer Preis: 41,75 CHF

Special Price 20,81 CHF

ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Martin Schwenk"

Mai 2012

ISBN 978-3-86678-692-9

23,00 x 28,00 cm

120 Seiten

81 farbige und 1 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Martin Hentschel


Vorwort von
Martin Hentschel


mit Beiträgen von
Annelie Pohlen und Heinz-Norbert Jocks


Gestaltung
Mina Bellack

Veranstaltungen
Ausstellung „Martin Schwenk. Home Grown“, 18. März bis 18. August 2012,  Museum Haus Lange, Krefeld