Neu
Die Fotografien der Serie Kopiec Bonawentura haben ihren Ursprung in einem Zitat des französischen Schriftstellers Alfred Jarry aus dem Schauspiel Ubu Roi (1896): »Die Handlung spielt in Polen, das heißt nirgendwo«. Hierzu ersinnt der Fotograf Lucas Olivet eine vielgefächerte und nationenübergreifende Erwiderung.
Details

Matthias Strugalla

Zeichnungen 2012 - 2017

Das Thema der Paarbeziehung steht im Mittelpunkt der Arbeiten von Matthias Strugalla (*1948), einem Minimalisten der Schwarz-Weiß-Zeichnung. Die auf wesentliche Aussagen reduzierten figürlichen, überwiegend monochromen Graphit- und Tuschezeichnungen zeichnen sich durch ihren freien Umgang mit der menschlichen Anatomie aus. Mal spielerisch, mal ernst und existenziell, voller Dynamik und kunstgeschichtlicher Referenzen entstehen expressive Werke von poetischer Atmosphäre. Die neue Publikation zeigt eine Auswahl von grafischen Arbeiten der vergangenen fünf Jahre, und er versteht sich als persönlicher Beitrag zum Thema "Zeichnung heute".

35,00 €
42,98 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Matthias Strugalla"

Dezember 2017

ISBN 978-3-7356-0443-9

22,00 x 28,00 cm

96 Seiten

4 farbige und 73 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
Matthias Strugalla
Texte von
Prof. Dieter Brembs, Prof. Dr. Bernd Goldmann
Gestaltung von
Frank Georgy, Köln