Neu
Der Künstler Harding Meyer ist ein Manipulator der Kunst
Details

Mel Ramos – Collector’s Edition

100+ Zeichnungen
Frauen, Vergnügen, Sex und Unterhaltung – diese grelle, aufreizende und verführerische, teilweise auch vulgäre Bildsprache artikuliert sich dem Betrachter von Ramos` Bildern.
In pikant-vitaler Positionierung drapiert Mel Ramos seine Pin-up-Girls auf gemalte Warenartikel. Mit diesen sogenannten Commercial Pin-ups wurde Ramos Ende der 1960er Jahre berühmt und hat sich damit zu einem der streitbarsten Künstler der Gegenwart entwickelt. Der Katalog konzentriert sich zum ersten Mal ausschließlich nur auf das zeichnerische Werk von Mel Ramos. Alle Phasen von den 1960ern bis heute werden anhand von Entwurfsskizzen und Zeichnungen des Künstlers veranschaulicht und demonstrieren seinen unnachahmlichen Stil, der seine Auseinandersetzung mit den Mythen des Alltags und den synthetischen Träumen der Medien- und Werbewelt zum Ausdruck bringt.

Mehr zu Mel Ramos

99,00 €
121,57 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Mel Ramos – Collector’s Edition"

Juli 2010

ISBN 978-3-86678-443-7

17,00 x 24,00 cm

128 Seiten

113 farbige und 30 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Thomas Levy
Texte von
Klaus Schröder
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellungen „Mel Ramos. Zeichnungen/Drawings“ vom 30. August bis 15. Oktober 2010, LEVY Galerie, Hamburg, Mel Ramos. Arbeiten auf Papier, November bis Dezember 2010, Galerie Hafenrichter, Nürnberg, Mel Ramos. Zeichnungen, 19. Januar bis 26. Februar 2011, Davis Klemm Gallery, Frankfurt/Main, und Mel Ramos. Das grafische Werk von 1965 bis heute. Eine Retrospektive, 20. Januar bis 15. Februar 2011, Galerie Erhard Witzel, Wiesbaden.

Weitere Publikationen des Künstlers