Neu

Der Katalog zur Ausstellung Die UFA – Geschichte einer Marke der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen widmet sich den ökonomischen und ästhetischen Strategien des Medienkonzerns seit seiner Gründung im Jahr 1917.

Details

Meret Oppenheim

Kleiner Komet
Als Hommage an die große Künstlerin entstand diese Edition in enger Zusammenarbeit mit Meret Oppenheims langjährigen Wegbegleiter und Galeristen Thomas Levy. Diese Collector´s Edition ist in einer Auflage von 150 Exemplaren erschienen. Die Farbserigrafie (Format 16 x 23 cm) ist nummeriert und monogrammiert. Zur Edition wird eine begleitende Publikation mitgeliefert.

In Meret Oppenheims Œuvre begegnen wir einer frühen Wegbereiterin eines fantasievollen Zusammenspiels von freier und angewandter Kunst. Das lebendige, poetisch-humorvolle Werk findet durch seine geistige und feminine Unabhängigkeit sowie Offenheit bis heute einen Wiederhall in der Gegenwartskunst.

Mehr zu Meret Oppenheim

199,00 €
244,37 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Meret Oppenheim"

Juli 2013

29,50 x 24,00 cm

216 Seiten

Hardcover

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Thomas Levy
Texte von
Simon Baur, Belinda Grace Gardner, Christian Walda, Werner Spies, Lisa Wenger
Gestaltung von
Claas Möller, claasbooks.de, Hamburg

Weitere Publikationen des Künstlers