Neu
Das metaphorische Finale des Fotomagazins THE OPÉRA
Details

Miriam Vlaming

You Promised Me
Nicht nur auf den ersten Blick lassen sich die großformatigen Gemälde Miriam Vlamings schwer verorten. Auch im weiteren Prozess des Betrachtens generiert die Bildwirklichkeit zu surreal anmutenden Projektionsflächen, die in einem ausgeloteten Wechselspiel von Abstraktion und Figuration, Transformation und Stillstand verharren.
Doch die malerischen Utopien der Künstlerin sind keine romantisch idyllischen Traumwelten. Vielmehr sind es Szenarien nicht eingelöster Versprechen, in denen Ernüchterung, Verlassenheit und Melancholie eingekehrt sind und in denen das System des Erinnerns hinterfragt wird.
Vlamings Prinzip, Bildzitate aus bekannten und fernen Kulturkreisen, Bruchstücke aus Gegenwart und Vergangenheit zu vermengen, zieht sich wie ein roter Faden durch die hier präsentierten Arbeiten von 2003 bis 2008.

Mehr zu Miriam Vlaming

28,00 €
34,38 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Miriam Vlaming"

August 2008

ISBN 978-3-86678-204-4

30,00 x 30,00 cm

120 Seiten

69 farbige und 5 s/w Abbildungen

Hardcover in Leinen, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Kunsthalle Mannheim
Texte von
Inge Herold, Christian Malycha, Mark Gisbourne
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Miriam Vlaming – YOU PROMISED ME“, 2008/2009, Kunsthalle Mannheim.

Weitere Publikationen des Künstlers