Neu
Das metaphorische Finale des Fotomagazins THE OPÉRA
Details

Nadia Lichtig

Pictures of Nothing
Diese Publikation gibt Einblick in das jüngste Schaffen der deutsch-französischen Künstlerin Nadia Lichtig.
Nadia Lichtigs Malerei sowie ihre Installationen, Soundpieces und Texte beruhen auf ebenso subtilen wie komplexen Vorgängen der Übersetzung und Übertragung. Es entstehen sinnlich erfahrbare Resonanzräume, die auf unterschiedlichen Ebenen les- und erfahrbar sind. Lichtigs „Pictures of Nothing“ lassen auf den ersten Blick an die lichtdurchfluteten Bildräume William Turners denken. Statt physischer Gegenstände zeigen sie vereinzelte, kompositorisch sorgfältig verteilte Striche und Strichlagen, denen eine Form grafischer Notation zugrunde liegt, eine Übertragung von Songtexten in eine bildnerische Struktur.

Mehr zu Nadia Lichtig

25,00 €
30,70 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Nadia Lichtig"

Dezember 2014

ISBN 978-3-7356-0028-8

16,80 x 24,00 cm

96 Seiten

85 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Herausgeber

Ludwig Seyfarth

Texte
Marion Dufour, Heike Fuhlbrügge, Ludwig Seyfarth, Tristan Trémeau

Gestaltung
Christian Bouyjou, Montpellier

Veranstaltungen
Ausstellung: "Pictures of Nothing", 25.11.-5.12.2014, Raum für Zweckfreiheit, Berlin