Neu
Die Fülle der Deutungsmöglichkeiten der prominentesten jüdischen Legendenfigur „Golem“ in einem Band.
Details

Neue Baukunst

Architektur für alle! – Walter Müller-Wulckows (1886–1964) Anliegen war es, einem breiten Publikum neueste Entwicklungen der modernen Architektur zugänglich zu machen. Er verfasste die auflagenstärksten Bildbände zur Architektur der 1920er Jahre.
Hierfür korrespondierte Müller-Wulckow mit zahlreichen bekannten Architekten und trug Fotografien, Pläne, Briefe und Bücher zusammen, die im vorliegenden Katalog eindrucksvoll präsentiert werden und einen einmaligen Überblick über die Architekturentwicklung jener Zeit ermöglichen.
Im Fokus der Betrachtung stehen darüber hinaus Publikationsnetzwerke, die Erforschung von Architekturvermittlung und -betrachtung sowie der Architekturfotografie. 
49,95 €
61,34 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Neue Baukunst"

ISBN 978-3-86678-877-0

24,00 x 28,00 cm

288 Seiten

320 farbige und 5 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden, mit Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
von
Claudia Quiring, Andreas Rothaus, Rainer Stamm

Texte
Gesa Grimme, Anna Heckötter, Sibylle Hoiman, Ingo Kerls, Julia Lennemann, Werner Oechslin, Claudia Quiring, Andreas Rothaus, Rainer Stamm, Michael Stöneberg

Gestaltung
Andreas Koch, Bielefeld
Veranstaltungen
Ausstellung: „Neue Baukunst! Architektur der Moderne in Bild und Buch“, 10.11-23.2.2014, Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Oldenburg,
12.3.2014 - 10.6.2014, Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung, Berlin , 27.6.2014-14.9.2014, Architekturmuseum, Breslau