Neu
Die Fülle der Deutungsmöglichkeiten der prominentesten jüdischen Legendenfigur „Golem“ in einem Band.
Details

Nicola Hanke

Die vorliegende Monografie bietet erstmals einen Gesamtüberblick über die Werke der Münchner Künstlerin Nicola Hanke. Im Zentrum ihrer Malerei steht die Beschäftigung mit verschiedenen Oberflächenstrukturen, die sie in extremer Nahsicht in geradezu fotorealistischer Präzision und altmeisterlicher Sorgfalt darstellt. Die Motive – Alltagsgegenstände wie Bettwäsche, Kleidung, Fenster oder Glasbausteine – erscheinen vertraut, ihre Ausschnitthaftigkeit lässt sie aber geheimnisvoll und rätselhaft erscheinen. Details lenken den Blick auf das Verhüllte, Versteckte und wecken damit die Neugier des Betrachters.

Mehr zu Nicola Hanke

30,00 €
36,84 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Nicola Hanke"

November 2014

ISBN 978-3-7356-0060-8

22,50 x 28,00 cm

80 Seiten

40 farbige und 3 s/w Abbildungen

Broschur, gebunden, mit Schutzumschlag

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Nicola Hanke
 
Texte
Verena Borgmann, Anna Mascher-Wondrak

Gestaltung
WIGEL, München

Veranstaltungen
Ausstellung: „covers“, 21.11.2014 – 27.12.2014, Galerie Filser & Gräf, München