Neu
Die Fotografien des schwedischen Künstlers Hans Cogne umfassen ein vielfältiges Spektrum, das von anschaulichen Stillleben bis zu abstrakten Experimenten reicht.
Details

Past Desire

Vergangenes Begehren

Was verbindet persönliche Geschichte mit offizieller Geschichtsschreibung? Welche Rolle spielt das Unbewusste bei der Konstruktion von Vergangenem und kollektivem Gedächtnis? Welches Verlangen verbirgt sich in den unterschiedlichen Formen von Erinnerungskultur und Geschichtsbewusstsein – persönlichem, subjektivem sowie kollektivem – angesichts gravierender soziokultureller Veränderungen, politischem Wandel oder technologischer Evolution?


"Vergangenes Begehren" versammelt zehn internationale Positionen mit psychologischen Blickwinkeln, die Geschichte und Erinnerung als spannungsreiche Reflexionsprozesse und Vergangenheit als mythische Erzählungen offenbar und erfahrbar werden lassen.


Künstler
Yael Bartana (IL), Ulla von Brandenburg (D), Chen Chieh-Jen (TW), Martin Gostner (AT), Franz Kapfer (AT), Anne-Mie Van Kerckhoven (BE), David Maljkovic (HR), Rosell Meseguer (ES), Lorraine O’Grady (US) und Margaret Salmon (US)

Regulärer Preis: 22,50 €

Special Price 12,00 €

Regulärer Preis: 27,63 CHF

Special Price 14,74 CHF

ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Past Desire"

ISBN 978-3-86678-608-0

16,00 x 23,00 cm

112 Seiten

77 farbige und 43 s/w Abbildungen

Softcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Galerie im Taxispalais, Beate Ermacora, Jürgen Tabor


mit einem Vorwort von
Beate Ermacora


mit Textbeiträgen von
Julia Brennacher, Lotte Dinse, Beate Ermacora, Christina Nägele, Jürgen Tabor und Moshe Zuckermann


Gestaltung
Harald Richter, Hamburg

Veranstaltungen
Ausstellung „Vergangenes Begehren. Past Desire“, 15. Oktober bis 4. Dezember 2011, Galerie im Taxispalais, Innsbruck