In Kürze
Mel Ramos' malerisches Gesamtwerk erstmals in einem Band.
Details

Peter Blake

Collagen und Arbeiten auf Papier 1956-2008
Sir Peter Blake (* 1932) gilt als einer der Gründungsväter der Pop-Art, die Anfang der fünfziger Jahre in England erfunden wurde. Das legendäre Beatles-Cover „Sgt. Pepper“ stammt von ihm, ein „Pantheon der Massenkultur“ (Walter Grasskamp). Blake gilt als der Englischste aller Pop-Künstler, dessen Frühwerk den Namen Pop für die Kunstbewegung prägte und für viele nachfolgende britische Künstler, beispielsweise Tracey Emin und Damien Hirst, ist Blake eine Art Vaterfigur.
Die Levy Galerie widmet Peter Blake die erste Einzelausstellung in einer deutschen Galerie.
Zu sehen sind Arbeiten von 1956 bis heute, konzentriert auf seine Collagen und Tracings. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Arbeiten, die sich mit Schauspielikonen wie Marilyn Monroe, James Dean und Katharine Hepburn auseinandersetzen, sowie Blakes aktuellste Collagen, die eine Hommage an Kurt Schwitters darstellen.

Mehr zu Peter Blake

29,95 €
36,78 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Peter Blake"

Oktober 2008

ISBN 978-3-86678-226-6

17,00 x 24,50 cm

144 Seiten

43 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

Herausgeber
von
Galerie Levy, Hamburg
mit Textbeiträgen von
Walter Guadagnini und Belinda Grace-Gardner
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Peter Blake. Collagen und Arbeiten auf Papier, 1956-2008“, 2008/2009, Levy Galerie Hamburg und 2009, Galerie Lorenzelli Arte, Mailand.