Neu
PALMEN. Sie sind Visionen vom guten Leben. Ein Traum, eine Hoffnung, ein Ausweg aus dem Alltag. Mit Kerzen und Aschenbechern in Palmenform oder der Glitzerpalme im Eisbecher holen wir uns ein bisschen davon nach Hause – ein Bekenntnis, dass wir den Traum vom großen Glück träumen, gemischt mit einer liebenswürdigen Kleinbürgerlichkeit.
Details

Platino

à travers l’autre / durch einander

Der Künstler und Hans-Thoma-Preisträger Platino (*1948) arbeitet innerhalb der Bereiche Malerei, Fotografie und architektonische Intervention. Seine Ausstellungen entstammen einem künstlerischen Prozess, der von der ortsspezifischen Arbeit in und an den Spaces (Arbeits- und Lebensräumen) zu deren Übertragung in Fotografien (den Externs) führt. Durch deren Installationen und ortsspezifische Farbinterventionen entstehen integrale Ausstellungsformate. Bei der Ausstellung à travers l’autre / durch einander im Hans-Thoma-Museum verflechten sich farbkräftige Fremdkörper mit farblich-architektonischen Eingriffen im vorhandenen Raum. Die begleitende Publikation eröffnet einen Einblick in diesen einzigartigen Erfahrungsraum.

38,00 €
46,66 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Platino"

September 2017

ISBN 978-3-7356-0400-2

22,70 x 27,80 cm

192 Seiten

145 farbige Abbildungen

Softcover, broschiert

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Johannes Honeck, Platino
Texte von
Jörg van den Berg, Tilo Schulz
Gestaltung von
Platino, Stuttgart
Veranstaltungen

Hans-Thoma-Preis 2017, Platino. à travers l’autre / durch einander,  13.8.-8.10.2017, Hans-Thoma-Kunstmuseum, Bernau im Schwarzwald