In Kürze
Mel Ramos' malerisches Gesamtwerk erstmals in einem Band.
Details

Reloaded

Paintings by Heiner Meyer
Konsequenz und undogmatische Kompromisslosigkeit charakterisieren die Malerei Heiner Meyers ebenso wie die Prinzipien einer „arte sull‘arte“, einer Kunst, deren primäres Thema die Kunst ist. Souverän legt er in seinen Arbeiten Zitate und Adaptionen der unterschiedlichsten Provenienzen in Schichten übereinander und demonstriert damit die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen. S
kulpturen der griechischen Klassik, Porträts von Filmstars der 50er Jahre, Mickey Mouse und andere Comicfiguren, Schmetterlinge, Würfel sind immer wiederkehrende Versatzstücke der Bildsprache Meyers, die in immer neuen Konstellationen und Konfrontationen zitiert werden.
Diese subjektive Ikonografie konstituiert sich von Bild zu Bild neu, es gibt kein verbindendes oder gar verbindliches Schema, Meyers Kunst ist stets Neuschöpfung –nie Wiederholung– sein bildnerisches Vokabular wird in jeder Arbeit auf eine andere Weise dekliniert und konjugiert.

Mehr zu Heiner Meyer

38,00 €
46,66 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Reloaded"

September 2006

ISBN 978-3-86678-021-7

24,00 x 31,50 cm

128 Seiten

99 farbige und 12 s/w Abbildungen

Hardcover in Leinen, gebunden, mit Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
von der
Galerie Terminus, München

mit Textbeiträgen von
Petra Lamers-Schütze, Michael Stoeber und Michael Wessing
Veranstaltungen
Das Buch erscheint anlässlich der Ausstellung „Heiner Meyer: Neue Arbeiten“, 2006, Galerie Terminus, München.