NEU
Das spannende Begleitbuch öffnet den Blick in ein hoch aktives Feld dynamischer Gedankenexpeditionen durch Akteure wie Gropius, Schawinsky, Taut oder Deffke.
Details

RICOCHET #1

Cris Koch: 343 m/s
Schallwellen legen im Schnitt 343 Meter pro Sekunde zurück. Im Werk des jungen Berliner Künstlers Cris Koch spielt Schall, englisch „sonic“, als Thema, Schriftzug und Titel eine zentrale Rolle. Mit einer vielseitigen Bandbreite an Techniken, Werkzeugen und Medien verwebt der Künstler und Musiker Cris Koch urbane Motive mit typografischen Fragmenten und populären Figuren zu wilden popkulturellen Werken.
Der vorliegende Katalog präsentiert nun erstmals Gemälde, Zeichnungen, Polaroids, Plastiken und Objekte des Künstlers in Buchform und bildet den Auftakt der vierteiligen Reihe „RICOCHET“ des Museums Villa Stuck, in deren Rahmen junge Künstler/-innen eingeladen und aufgefordert sind, Diskurse der Gegenwart durch ästhetische Transformation einer Neubetrachtung zu öffnen.

Regulärer Preis: 15,00 €

Special Price 8,00 €

Regulärer Preis: 18,42 CHF

Special Price 9,82 CHF

ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"RICOCHET #1"

Januar 2010

ISBN 978-3-86678-389-8

21,70 x 28,50 cm

48 Seiten

55 farbige Abbildungen

Softcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Museum Villa Stuck, München

Texte von
Martin Heindel, Anne Marr, Jochen Flinzer
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „RICOCHET #1. Cris Koch. 343 m/s“, Museum Villa Stuck, München.
Die Bände Ricochet #2 - #4 werden dieses Jahr quartalsweise erscheinen.

Weitere Publikationen des Künstlers