Neu
Cornelia Schleime erhält den Hannah-Höch-Preis des Landes Berlin für ihr Lebenswerk
Details

Rolf Iseli

Zeitschichten
Rolf Iseli zählt zu den bekanntesten Schweizer Künstlern der Gegenwart. Erstmals dokumentiert dieser umfangreiche Katalog alle Themen und Entwicklungsschritte seines Œuvres. Er zeigt, wie Iselis Schaffen von der informellen Ölmalerei der Nachkriegszeit, über Skulpturen und Objekte im Kontext der Pop Art und Collagen und Assemblagen zu Beginn der 1970er Jahre den Übergang zum Materialbild vollzog.
Iselis Kunst ist seitdem zwischen den Kunstgattungen angesiedelt. In immer neuer, stets dem Werkprozess verpflichteten Weise bezieht Iseli natürliche und künstlich hergestellte Materialien aber auch Gebrauchsgegenstände in vielerlei Mischform in seine Arbeiten ein. Rolf Iselis Thema ist der Mensch und sein natürlicher Lebensraum: In weiten Endzeitlandschaften taucht die Figur als Urwesen auf – die Antithese Mensch–Natur wird aufgehoben und als Synthese geformt und begriffen.

Mehr zu Rolf Iseli

Regulärer Preis: 38,00 €

Special Price 26,00 €

Regulärer Preis: 46,66 CHF

Special Price 31,93 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Rolf Iseli"

August 2009

ISBN 978-3-86678-332-4

23,50 x 30,00 cm

204 Seiten

132 farbige und 41 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Französisch

Herausgeber
Matthias Frehner und Simon Oberholzer, Kunstmuseum Bern
Texte von
Matthias Frehner, Simon Oberholzer, Hans-Joachim Müller, Maria Becker
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellungen „Rolf Iseli – Zeitschichten“, 18. Dezember 2009 bis 21. März 2010, Kunstmuseum Bern.