In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

RuhrKunstSzene - fünfzig Positionen, zehn Museen, eine Ausstellung

Mit der Ausstellung „RuhrKunstSzene“ präsentieren zehn RuhrKunstMuseen ab September 2014 ein Panorama aktueller Kunst im Ruhrgebiet. Dieser gemeinsame Auftritt von zehn Museen soll den Blick schärfen für die außerordentliche Vielfalt künstlerischer Auseinandersetzungen, die sich auf das Ruhrgebiet, seine künstlerische Tradition und Identität beziehen: Malerei, Skulptur, Fotografie, Neue Medien, Installation und Performance. Die „RuhrKunstSzene“ zeigt fünfzig künstlerische Positionen, zum Teil aus der aktuellsten Produktion der beteiligten Künstler, zum Teil auf die historische Entwicklung zurückgreifend.


Museumsverzeichnis:
Kunstmuseum Bochum; Museum DKM | Stiftung DKM, Duisburg; Kunstmuseum Gelsenkirchen; Emschertal­Museum Herne, Städtische Galerie; Flottmann­Hallen Herne; Skulpturenmuseum Glaskasten Marl; Kunstmuseum Mülheim a. d. Ruhr; LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen; Kunsthalle Recklinghausen; Märkisches Museum Witten

35,00 €
42,98 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"RuhrKunstSzene - fünfzig Positionen, zehn Museen, eine Ausstellung"

September 2014

ISBN 978-3-7356-0016-5

24,00 x 29,00 cm

224 Seiten

214 farbige und 32 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber

Ferdinand Ullrich, Hans Jürgen Schwalm, Sepp Hiekisch-Picard
 
Texte
Magdalena Kröner u. a.

Gestaltung
Ferdinand Ullrich, Recklinghausen und Boros, Wuppertal

Veranstaltungen
Ausstellung: „RuhrKunstSzene“ - fünfzig Positionen, zehn Museen, eine Ausstellung", ab 5.9.2014, Ausstellung in zehn RuhrKunstMuseen