Neu

In Zeiten, in denen die weißen Flecken auf den Landkarten weitgehend verschwunden sind, kehrt die „Wildnis“ zurück in die Kunst. Die Schirn Kunsthalle Frankfurt widmet dieser wiederkehrenden Faszination eine umfassende Themenausstellung.

Details

Satire - Ironie - Groteske

Klee, Kubin, Daumier, Ensor, Feininger
Sie verstehen sich und doch auch wieder nicht ... Und: Es steckt Humor und Hintergründiges in den satirisch-ironisch-grotesken Werken von Klee, Kubin, Daumier, Ensor und Feininger. Aber kein lautes Auflachen, vielmehr schwebend-mehrdeutige Konstellationen zwischen Anspielung, Spott oder Polemik.
Klee, Kubin und Feininger waren befreundet,  sie alle waren mit Werken Daumiers und Ensors berührt. Der nun präsentierte vielstimmige Dialog ihrer Arbeiten - ausgewählte Radierungen, Zeichnungen, Lithografien sowie Exponate aus satirischen Zeitschriften - zeigt die einzelnen Positionen sowie deren subtile und faszinierende Korrelationen auf.
32,00 €
39,30 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Satire - Ironie - Groteske"

ISBN 978-3-86678-813-8

17,00 x 24,00 cm

188 Seiten

206 farbige und 3 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
von
Zentrum Paul Klee, Bern

Vorwort
Peter Fischer

Texte
Stephan Dahme, Fabienne Eggelhöfer, Rainer Lawicki, Osamu Okuda, Xavier Tricot, Eva Wiederkehr Sladeczek

Gestaltung
Kerber Verlag
Veranstaltungen
Ausstellung: Bern, "Satire - Ironie - Groteske. Klee, Kubin, Daumier, Ensor, Feininger", 6.6. - 6.10. 2013,  Zentrum Paul Klee, Bern