In Kürze
Mel Ramos' malerisches Gesamtwerk erstmals in einem Band.
Details

Sebastian Kuhn

Transformation spielt sowohl im physischen als auch im metaphysischen Sinn eine Schlüsselrolle in der Entwicklung der Skulpturen und Installationen von Sebastian Kuhn. Ihr Entstehungsprozess ist von gestischen und konstruktiven Elementen zugleich gekennzeichnet, wobei Verweise auf Musik, Wissenschaft und auch die Kunst selbst zu Arbeiten führen, die diese Inhalte durch ihre medialen Möglichkeiten, Form, Dreidimensionalität, Farbe, physische Präsenz sowie Raum und Nicht-Raum auf vielschichtige Weise kommunizieren.
29,00 €
35,61 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Sebastian Kuhn"

Juli 2008

ISBN 978-3-86678-136-8

21,00 x 27,50 cm

152 Seiten

47 farbige und 71 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Sebastian Kuhn und FORUM KUNST ROTTWEIL


mit Textbeiträgen von
Richard Grayson und Birgit Möckel


mit einem Interview zwischen
Sebastian Kuhn und Jürgen Knubben, Leiter des Forum Kunst Rottweil

Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellungen „Sebastian Kuhn“, 2007/2008, Forum Kunst Rottweil und Ausstellungshalle der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg.