In Kürze
Mel Ramos' malerisches Gesamtwerk erstmals in einem Band.
Details

Simon Ingram

Painting Machines 2005-2014
Simon Ingrams erste Monografie bietet einen Überblick über die Arbeiten des Künstlers von 2007 bis 2013. In drei fundierten Essays und mit einem Beitrag des Künstlers untersucht die Publikation, inwiefern Ingram den Akt der Malerei – ihre Bildträger, Ausführung, Komposition und Ausstellung – als eine sich selbst organisierende Maschine hinterfragt, die von lebendigen Systemen und elektromagnetischer Energie generiert wird.

Mehr zu Simon Ingram

36,00 €
44,21 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Simon Ingram"

ISBN 978-3-86678-855-8

19,10 x 27,00 cm

152 Seiten

66 farbige und 21 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
von
Christina Barton

Texte von
Su Ballard, Michelle Grabner, Simon Ingram, Margit Rosen

Gestaltung
Inhouse Design, Auckland/ Toby Curnow