Neu
Cornelia Schleime erhält den Hannah-Höch-Preis des Landes Berlin für ihr Lebenswerk
Details

Sophia Pompéry

ATÖLYE
In ihren Arbeiten, die Video, Fotografie, Objekt und Installation umfassen, greift Sophia Pompéry diffuse Stimmungen und Situationen auf und spielt mit verschlüsselten Motiven, die nach eingehender Betrachtung überraschende Pointen aufweisen. Unter Einbeziehung physikalischer Gesetzmäßigkeiten zeigt sie ungewöhnliche Perspektiven auf Alltägliches und bringt poetische Prozesse in Gang. Die Publikation, die anlässlich ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung in Deutschland erschienen ist, beinhaltet neben einer vollständigen Ausstellungsdokumentation nach dem Konzept der Künstlerin gestaltete Seiten, die die Grenze zum Künstlerbuch ausloten und dem Charakter ihrer Werke nachspüren.

Mehr zu Sophia Pompéry

18,00 €
22,10 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Sophia Pompéry"

Mai 2013

ISBN 978-3-86678-857-2

21,50 x 30,50 cm

44 Seiten

61 farbige Abbildungen

Softcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Nassauischer Kunstverein Wiesbaden, Elke Gruhn

Text
Sara Stehr

Gestaltung
Andreas Dimmler, Berlin

Veranstaltungen
Ausstellung: „Sophia Pompéry / ATÖLYE", Nassauischer Kunstverein Wiesbaden, 2013