In Kürze
Mel Ramos' malerisches Gesamtwerk erstmals in einem Band.
Details

Stefan Wischnewski

Die erste Monografie Stefan Wischnewskis stellt drei Hauptwerkgruppen des Künstlers vor, die von vier Autoren mit Texten folgender Überschriften begleitet werden: "Kunst und Freizeit", "Autonome und weniger autonome Objekte", "Netzwerke und textile Transformationen". Die Publikation gibt einen ausführlichen Einblick in die Arbeit von Wischnewski, die in der Regel in unmittelbarer
Auseinandersetzung und im Dialog mit seiner Umwelt entsteht.
Seine Skulpturen, Installationen und Projekte sind genähte Gegenstände aus vorwiegend textilen
Stoffen. Es entstehen kleinere, größere und auch raumgreifende Gesamtformen, die ganz bewusst immer wieder Assoziationen wecken, die jenseits des verwendeten Ausgangsmaterials liegen.

Mehr zu Stefan Wischnewski

30,00 €
36,84 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Stefan Wischnewski"

ISBN 978-3-86678-823-7

17,00 x 23,00 cm

128 Seiten

229 farbige Abbildungen

Hardcover in Leinen, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Stefan Wischnewski
Texte von
Ludwig Seyfarth, Daniela Stöppel, Nikolai Vogel, Anna Wondrak
Gestaltung von
WIGEL Büro für Gestaltung + Buchproduktion, München

Weitere Publikationen des Künstlers