Neu
Ferdinand Hodler (1853–1918) zählt zu den bedeutendsten Schweizer Künstlern des frühen 20. Jahrhunderts. Innerhalb des Symbolismus und des Jugendstils entwickelte er einen unverwechselbaren Stil.
Details

Szilard Huszank

Recent Paintings of an Immigrant

Die großformatigen Landschaften des deutsch-ungarischen Malers Szilard Huszank (*1980) regen die Phantasie an: manche Bilder wirken romantisch-verspielt, andere hingegen sind mit einer fast greifbaren Spannung aufgeladen. Seine expressiven, farbintensiven Wälder, Pflanzenformen oder Bergreliefs scheinen dabei auf den ersten Blick vertraut, lösen sich aber bei genauen Hinsehen zunehmend in abstrakte Farbornamente auf. Übrig bleibt die Idee einer Landschaft, die jeder selbst mit seinen eigenen Gedanken beleben kann. Die neue Publikation fasst die Landschaftsmalereien der letzten drei Jahre zusammen und gibt einen Einblick in die künstlerische Arbeitsweise.

Bitte beachten Sie: Die Publikation erscheint im März 2018 und ist vorbestellbar.

Dieses Produkt kann nicht mit PayPal erworben werden
36,00 €
44,21 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Szilard Huszank"

März 2018

ISBN 978-3-7356-0408-8

21 x 28 cm

120 Seiten

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Raimund Timal
Texte von
Martin Hellmold, Peter Lodermeyer, Denise Reitzenstein
Gestaltung von
Christoph Straube / Nürnberg
Veranstaltungen

Szilard Huszank, Recent Paintings of an Immigrant, 22.3.–21.4.2018, Galerie Michael Heufelder in München, 7.6.– 14.7.2018 Galerie mit der blauen Tür, Nürnberg, 8.11.2018 – 19.1.2019, Galerie Robert Drees, Hannover und im Frühjahr 2019 in der Ecke Galerie in Augsburg