Neu
Das metaphorische Finale des Fotomagazins THE OPÉRA
Details

The Jacques Mallet Collection

Die Privatsammlung des Kunsthändlers Jacques Mallet (1945-2001) umfasst eine überraschende Vielfalt von Kunstwerken – von der „Belle Époque”, der künstlerischen Avantgarde im Paris um 1900 und Vorreiterin der Moderne, bis hin zur konzeptuellen Kunst, die das 21. Jahrhundert einleitete.
Das Buch beleuchtet in zahlreichen Beispielen aus Plakatkunst, Karikaturen, Malerei, Skulptur, Fotografie und Stammeskunst die sehr unterschiedlichen Aspekte der Kunst des 20. Jahrhunderts – häufig mit einem Augenzwinkern.
41,50 €
50,96 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"The Jacques Mallet Collection"

ISBN 978-3-938025-31-4

21,00 x 28,00 cm

192 Seiten

84 farbige und 2 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden, mit Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Englisch

Herausgeber
von
Anne Dräger
mit Textbeiträgen von
Evie T. Joselow und Anne Dräger