Neu
Die Fotografien der Serie Kopiec Bonawentura haben ihren Ursprung in einem Zitat des französischen Schriftstellers Alfred Jarry aus dem Schauspiel Ubu Roi (1896): »Die Handlung spielt in Polen, das heißt nirgendwo«. Hierzu ersinnt der Fotograf Lucas Olivet eine vielgefächerte und nationenübergreifende Erwiderung.
Details

Tobias Kruse

Material

Wie lassen sich ungreifbare Erfahrungen darstellen? Im Bewusstsein um die Gestaltungskraft des Fotografierens einerseits, als auch um dessen Vergeblichkeit andererseits, hat Tobias Kruse (*1979) in den vergangenen Jahren die unsagbaren Momente des Lebens festgehalten: Die Form eines Gegenstands, die Gewissheit um bevorstehende Verletzungen, die Geburt der Kinder und das Glück auf ihrer Haut. Er hat sie in einem offenen, journalartigen Bildatlas verdichtet, der die Intensität der Gegenwart ebenso aufruft wie die wiederkehrenden Schleifen der Zeit. Dabei ist die Erzählung weder abgeschlossen noch festgelegt. Die neue Publikation zeigt durch das Nach- und Nebeneinander der Fotografien immer wieder andere Bezüge und Bedeutungen. (Laura Benz)

Bitte beachten Sie: Die Publikation erscheint im Oktober und ist vorbestellbar.

Dieses Produkt kann nicht mit PayPal erworben werden
30,00 €
36,84 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Tobias Kruse"

Oktober 2018

ISBN 978-3-7356-0497-2

17,00 x 24,00 cm

196 Seiten

Softcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Tobias Kruse, Betty Fink
Gestaltung von
Neue Gestaltung, Berlin