Neu

Die Fotografien von Silja Yvette (*1986) „regen zu einer Reihe von Assoziationen an, die von ironischer Reflexion über elegische Anspielungen, die Fragilität des Seins bis zu einer gewissen Sehnsucht nach dem Elementaren reichen." (Annekathrin Müller, Deutsche Börse Photography Foundation).

Details

Tony Franz

Tony Franz fordert den Betrachter. Seine technisch hochversierten Zeichnungen, die stets mit Bleistift auf Papier ausgeführt sind, öffnen vielfältige Assoziationsräume. Franz nähert sich stets aufs Neue seinen Bildthemen, täuscht auf hohem illusionistischem Niveau das Auge, setzt sich mit der engen Verbindung zwischen Schrift und Zeichnung auseinander. Das Medium Zeichnung dient ihm dabei zur Reflexion über die teils unterbewusste, teils oberflächliche Art, Bilder und Worte wahrzunehmen.


Die Sprache der Werbe- und Konsumwelt, ihre Wahrnehmung, ihre Brüche und Widersprüche, spielen für Tony Franz eine zentrale Rolle. Dabei öffnet der Künstler dem Betrachter neue Perspektiven, indem er auf provozierende Weise aus dem Alltagsleben vertraute Begriffe und Objekte in anderem Kontext präsentiert.


Bitte beachten Sie: Das Buch erscheint im Winter 2017 und kann bereits vorbestellt werden.

Mehr zu Tony Franz

Dieses Produkt kann nicht mit PayPal erworben werden
25,00 €
30,70 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Tony Franz"

Dezember 2017

ISBN 978-3-7356-0285-5

19,50 x 25,00 cm

ca. 80 Seiten

Klappenbroschur, gebunden

Sprachen: Deutsch

Buchautor
Sören Fischer
Gestaltung von
whateverworks — studio für medien und design