In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Ulrich Gebert

Amerika
Das Fotobuch „Amerika“ thematisiert die Arbeitsbedingungen von Immigranten während der Orangenernte im Umland von Valencia, Spanien, und dokumentiert den Alltag der Beteiligten sowie das System, unter dem die Arbeit organisiert ist. Der Titel verweist auf Franz Kafkas letzten, unvollendeten Roman und steht somit im Zusammenhang mit den Themen, die Ulrich Gebert hier untersucht: die verklärte Vorstellung und Sehnsucht nach einem besseren Leben im „gelobten Land“, die im krassen Gegensatz steht zu der komplexen Geschichte der Migration, in der Ausbeutung und sklavereiartige Verhältnisse zu den alltäglichen Begebenheiten zählen.

Mehr zu Ulrich Gebert

26,50 €
32,54 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Ulrich Gebert"

Juli 2007

ISBN 978-3-86678-085-9

21,00 x 26,50 cm

80 Seiten

28 farbige Abbildungen

Hardcover in Leinen, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch

Herausgeber
Facultad de Bellas Artes, Universidad Politécnica de Valencia, Spanien und International Photography Research Network (IPRN), University of Sunderland, UK

Texte von
Jens Kastner